businesstools

Aktuelle Broschüren der
Business Tools AG

Business-Kursprogramm 2014
Lern-Kursprogramm 2014

Referierende der Business Tools

Aktuelle Referierende

Silvan Hagen http://required.ch
  Mich faszinieren Online-Technologien und Open Source Software schon seit ich diese Worte aussprechen kann. Nach der Ausbildung zum Mediamatiker und einem 3-monatigen Praktikum in den USA, sammelte ich von 2007-2011 Erfahrungen bei verschiedenen Webagenturen, unter anderem bei Namics. Im Sommer 2011 habe ich mich entschieden den Schritt in die Selbständigkeit zu wagen. 2013 erfolgte die Gründung der required gmbh. Zusätzlich engagiere ich mich in unterschiedlichen Open Source Projekten, halte Vorträge und organisiere das offizielle WordCamp CH 2014 (WordPress Conference) mit.
David Kaspar http://www.kasparconsulting.ch
  Nach dem Studium der Rechtswissenschaft (Abschluss: MLaw) an der Universität Bern, CH schloss David D. Kaspar ein postgraduales sozialwissenschaftlich-psychologisches Masterstudium in Wirtschaftsmediation (Abschluss: MM) an der Universität Hagen, DE ab. Anschliessend bildete er sich zum systemisch-lösungsorientierten Business Coach (Swiss Coaching Assoziation, BSO anerkannt) und Trainer (Creative Communication Consult, DE) weiter. Ausbildungen in Rhetorik und Kommunikation, Mentaltraining (NLP), Stressmanagement Training, Harvard Negotiation, Soft-Skills-Development, Didaktik (SVEB) und Personal Leadership (LMI) vervollständigen seine zielgruppenspezifischen Kompetenzen. Parallel zu seinen diversen Ausbildungen zum Coach und Trainer, verbrachte David D. Kaspar sieben Semester mit „Coaching-orientierten, fächerübergreifenden Studien" an verschiedenen Universitäten in BWL, Psychologie und Philosophie. David D. Kaspar ist seit vielen Jahren als erfolgreicher Executive Coach, Führungskräftetrainer und Dozent mit seiner eigenen Consultingfirma im gesamten deutschsprachigen Raum tätig.
Prof. Dr. Barbara Sieber http://www.portfolio‐kompetenzmanagement.ch
  Prof. Dr. Barbara Sieber-Suter, Dozentin am Institut Weiterbildung und Beratung an der Pädagogischen Hochschule der Fachhochschule Nordwestschweiz.
Peter Beutler http://www.beutlertraining.ch
  Inhaber und Geschäftsführer BEUTLER TRAINING GmbH. Bankkaufmann, vertiefte Studien in Cashmanagement, Handel und Verkaufsführung. 25 Jahre Berufspraxis bei der CREDIT SUISSE, davon über zehn Jahre als Mitglied der Direktion in direkter Führungsverantwortung. Internationale Einsätze in New York, London, Melbourne und Moskau. Trainer und Personalentwickler (ISUT), Mentaltrainer (IADW). Seit zehn Jahren intensive Auseinandersetzung mit den Themen "Neues Denken" und "Führung".
Jan Fülscher http://www.janfuelscher.ch
  Unternehmer. Ab 1991 berufsbegleitend BWL-Studium an der Universität Zürich. Parallel dazu Aufbau einer Einzelfirma für Softwarespezialitäten (Maschinensteuerungen, Implementierung von Telekom-Protokollen). Studienabschluss 1996 als lic.oec.publ. (neu: M A UZH) mit einem Magna cum laude. Aufnahme einer Tätigkeit als Management Consultant: vom Junior bis zum Principal Consultant mit Budget und Führungsaufgaben. Kunden hauptsächlich im Umfeld Financial Services. Tätigkeit als Projektleiter und Berater für IT-Manager. 1999 mit Kollegen zusammen Gründung einer eigenen Beratungsfirma. Schnelles Wachstum der Firma. Neben den Projekten und Führungsaufgaben Tätigkeit als Referant zum Thema IT Management. Ab 2002 erste Gehversuche als Business Angel. 2003 Ausstieg aus der Beratungsfirma und Aufnahme einer selbständigen Tätigkeit im Kontext von Jungunternehmen. Etliche Tätigkeiten und Projekte für verschiedenste Organisationen - Startups, Förderorganisationen u.a.m. Seit 2007 Mandat für die Geschäftsleitung der Business Angels Schweiz.
Marion Maier http://www.wortakrobaten.ch
  Selbständige Texterin, Journalistin und Schreib-Coaching. Marion Maier ist Vollbluttexterin und Journalistin aus Leidenschaft. Die selbständige Wortakrobatin schreibt und redigiert alles Erdenkliche und Unerdenkliche, was ihre Kunden buchstäblich schwarz auf weiss brauchen. Darüber hinaus bietet die diplomierte Journalistin individuelle Schreib-Coachings und Text-Workshops an und gastiert bei personellen Engpässen in Agenturen sowie Marketing- und Kommunikationsabteilungen.
Dr. Frank Halter http://www.kmunext.ch
  Vizepräsident der Stiftung KMU Next und Unternehmer. Frank Halter ist Gründungs- und Geschäftsleitungsmitglied des Center for Family Business der Universität St.Gallen, Mitgründer und Vizepräsident der Schweizerischen Stiftung KMU Next. Die Schwerpunktthemen im Rahmen von Forschung, Lehre und Beratung sind Komplexität und Dynamik von Familienunternehmen, Unternehmensnachfolge und KMU Führungskompetenz.
Dr. Lars Stein http://www.studienaktie.org
  Lars Stein ist Gründer und Präsident von studienaktie.org. Als sein Studium an der Universität St. Gallen 2001 vor dem finanziellen Aus stand, entwickelte er das Konzept der „Studienaktie“ und finanzierte so erfolgreich Lizentiat und Doktorat. Was damals aus der Not heraus entstand, hat sich heute zu einem der führenden Social Enterprises der Schweiz entwickelt: 2011 wurden studienaktie.org und Lars Stein von der Robert Bosch-Stiftung und der Schwab Foundation für herausragendes sozialunternehmerisches Engagement ausgezeichnet. In seiner Dissertation zu „Managementpraktiken unternehmerischer Nachhaltigkeit“ (2010, Carl Auer-Verlag) entwickelte Lars Stein Wege zur Umsetzung gesellschaftlich relevanter und finanziell erfolgreicher Geschäftsmodelle. Lars Stein ist Ashoka Fellow und engagiert sich aktiv für eine lebhafte Social Entrepreneurship-„Szene“ in der Schweiz.
Niels Rot http://zurich.the-hub.net
  Niels Rot hat in Holland und in St.Gallen Volkswirtschaft studiert und ist Mitgründer vom HUB Zürich als Start-up- Betreuer und im operativen Geschäft engagiert: HUB Zürich im Zürcher Viadukt ist ein Forum für nachhaltig orientierte Startup-Gründer. Ca. 15-20 Leute werkeln hier täglich an wechs-elnden Arbeitplätzen an Geschäftsideen mit Mehrwert. HUB Zürich hat sich mittlerweile als Anlaufstelle für Jungunternehmer etabliert, die marktkompatible Antworten auf gesellschaftliche Fragen suchen und die Idee des «Social Entrepreneurship» fördern wollen.
Irmtraud Bräunlich Keller http://www.beobachter.ch
  Irmtraud Bräunlich Keller, lic.rer.pol, ist Redaktorin und Arbeitsrechtsspezialistin beim Beobachter. Nebst ihrer journalistischen und beraterischen Tätigkeit trat sie jahrelang als Expertin in der Fernsehsendung „Quer“ auf und ist regelmässig in den Beobachter-Ratgebersendungen auf DRS 3 zu hören. Irmtraud Bräunlich Keller ist Autorin der folgenden Beobachter-Bücher. „Arbeitsrecht“, „Flexibel Arbeiten“, „Mobbing – so nicht!“, „So klappts mit der Lehre“, Job weg? So geht es weiter“ und Co-Autorin von „Fair qualifiziert? Mitarbeitergespräche, Arbeitszeugnisse, Referenzen“
Chris Brügger http://www.denkmotor.com
  Chris Brügger studierte Hotelmanagement an der Schweizerischen Hotelfachschule (SHL) in Luzern, absolvierte das Innovationsseminar am Edward de Bono Institut an der Universität Malta und ein Nachdiplomstudium in Qualitätsmanagement am Schweizerischen Institut für Betriebsökonomie. Er war mehrere Jahre in Managementpositionen in der Hotellerie im In- und Ausland tätig und war als Berater für eine führende Hospitality Consulting Firma auf allen Kontinenten unterwegs.Chris leitet Kreativitätstrainings in Deutsch und Englisch, moderiert Innovationsworkshops und hält interaktive Referate zum Thema „Business Creativity“. Er ist Autor mehrer Fachartikel zum Thema und Co-Autor des Buches „Innovationsmanagement für Dienstleistungsunternehmen“.
Daniel Baumann http://www.spm.ch
  Studium der Agronomie an der Hochschule für Landwirtschaft in Zollikofen. Dissertation zum Thema Systemanalyse und Ressourcenmanagement an der Life-Science University Wageningen in den Niederlanden. Zehn Jahre Berufstätigkeit als Naturwissenschafter an Forschungsinstituten in den Niederlanden und der Schweiz. Fünf Jahre Forschungsmanagement und Führungstätigkeit als Projektportfoliomanager, Supportverantwortlicher und Geschäftsleitungsmitglied der Eidg. Forschungsanstalt Agroscope, Wädenswil. Nachdiplomstudium mit Abschluss als Master of Advanced Studies in Project Management. Internationale Zertifizierung als Senior Project Manager (IPMA Level B®) und Projects Director (IPMA Level A®). Zertifzierter Wirtschaftsmediator SGO, Seit 2003 Vorstandsmitglied, seit 2006 Geschäftsführer und seit 2010 Präsident der Schweizerischen Gesellschaft für Projektmanagement (spm). Assessor und Programmausschussmitglied im Verein zur Zertifizierung von Personen im Management (VZPM). Ab 2007 Gründer und Geschäftsführer der Firma Management by Projects GmbH. Seit Juli 2010 Leiter Bildung & Forschung des Departement Life Sciences and Facility Management der Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften in Wädenswil.
Lucia Yapi http://www.yapiweb.ch
  Lucia Yapi erlangte ihre ersten Erfahrungen im Online-Marketing bereits 2002 bei einem französischen Start-up in der internationalen Werbemittelbranche. Bei einer IT-und Web-Beratungsfirma in Genf konnte sie ihr Online-Fachwissen ausbauen. Bei Google Schweiz betreute und schulte sie anschliessend drei Jahre lang namhafte Unternehmen und Agenturen bei der Erstellung und Optimierung internationaler AdWords-Kampagnen und beriet die Verantwortlichen bei der erfolgreichen Umsetzung der Massnahmen. Seit 2010 leitet sie die Projekte für Suchmaschinenmarketing bei der Migros und ist zudem mit ihrer Firma Yapi Web GmbH als Beraterin und Trainerin für Suchmaschinenwerbung mit Google AdWords tätig.
Su Franke http://corporate-dialog.ch/
  Su Franke ist Corporate Communicator, Dozentin, Bloggerin und selbständige Beraterin für Unternehmenskommunikation. Sie entwickelt und realisiert erfolgreiche Social Media Konzepte für die Unternehmenskommunikation. Ihre Erfahrung teilt sie in Fachbeiträgen, Blogs und als Dozentin an der HTW Chur, ZHAW Winterthur und der Social Media Akademie Somexcloud. Sie baute den Bereich Corporate Communication bei Namics auf und berät u. a. Goldbach Group in Social Media Fragen.
Dr. Petra Wüst www.self-branding.ch
  Petra Wüst ist Ökonomin und Psychologin mit einem Doktorat der Universität Zürich. Seit 2004 leitet sie ihr Unternehmen Wüst Consulting in Basel und arbeitet international als Führungstrainerin und Coach. Sie ist Expertin auf dem Gebiet Self Branding, also der Markengestaltung von Personen, und Autorin diverser Bücher.
Dr. Rolf Specht http://www.co-3.ch
  Nach einem Studium in Germanistik, Theologie und Theaterwissenschaften konzentrierte sich Rolf Specht auf Kommunikationspsychologie und Leadership-Themen und baute das Management-Trainings-Institut Manage-ment College Zürich® auf, das unternehmensinterne Aus- und Weiterbildungen zu Management und Leadership anbietet.Seit 25 Jahren ist Rolf Specht spezialisiert auf die Begleitung von CEOs und Top- Managementteams in der systemischen und systematischen Umsetzung von Operational Excellence. Heute arbeitet er als Gründer und Geschäftsführender Partner der CO3 AG – Corporate Coaching & Consulting als Coach und Trainer von Man-agement-Entwicklungsprozessen zu den Schwerpunkten Strategieentwicklung, Change Management, Werte-fokussierte Führung und Unternehmenskultur. Daneben ist er als Dozent zu Management- und Leadership-Themen an mehreren Hochschulen tätig wie bsp. ETH Zürich, Universität Zürich, etc.
Dr. Hugo Bigi http://www.hugobigi.ch
  Chefmoderator und Gründungsmitglied Telezüri. Studium der Publizistikwissenschaft an der University of Leicester, England. Abschluss mit einem Master of Arts und einer Studie über Videojournalismus. Erfolgreiches Doktorat an der sozialwissenschaftlichen Fakultät der University of Leicester, England. Forschungsbereich: Soziologie des Journalismus mit Schwerpunkt Journalistenausbildung. Hugo Bigi ist Dozent für Journalismus an der Schweizer Journalistenschule (MAZ) in Luzern und Hauptdozent an der Hochschule für Wirtschaft Zürich (HWZ) für die Fächer Medien, Medienwissenschaften und Rhetorik. Seine vielseitige journalistische Karriere begann er vor 25 Jahren bei Radio 24. Heute ist er Co-Leiter und Moderator der TV-Sendung „TalkTäglich“ auf TeleZüri. Hugo Bigi leitet Kommunikations- und Medienseminare sowie Workshops in Deutsch und Englisch für Kader diverser Schweizer und internationaler Unternehmen und moderiert öffentliche Podiumsdiskussionen in Deutsch und Englisch im Bereich Politik, Wirtschaft, Sport und Gesellschaft. Hugo Bigi ist verheiratet und Vater von zwei Söhnen.
Dr. Monique R. Siegel www.siegel.ch
  Nach dem Studium der deutschen Sprache und Literatur in New York, Übersiedlung in die Schweiz. 1980 Gründung ihrer Beratungsfirma MRS. Neben ihrer Arbeit als Innovationsberaterin und Zukunftsforscherin ist sie als Buchautorin und Wirtschaftskolumnistin tätig. Ihr Markenzeichen ist die Suche nach ungewöhnlichen Lösungen für gewöhnliche Probleme.
Hans Schoch www.stt.ch
  Eidg. dipl. Experte in Rechnungslegung und Controlling. Seit 1985 selbständiger Treuhänder. 1992 Gründung der STT Schoch Treuhand Team AG mit heute etwa 20 Mitarbeitende; spezialisiert auf die Gründung und Betreuung von KMU. Daneben seit vielen Jahren als Ausbildner und Referent zum Thema Firmengründung tätig. Autor von verschiedenen Büchern und Publikationen.
Marcel Schmidlin www.creditreform.ch
  Mitglied der Gesamtgeschäftsleitung Creditreform. Nach Abschluss der kaufmännischen Berufsschule 1981 arbeitete er als Sachbearbeiter in den Bereichen Kreditmanagement, Betreibungs- und Konkursamt, Erbschaftsamt und Grundbuch. Nach einem jährigen Auslandaufenthalt mit sprachlicher Weiterbildung in Englisch und Spanisch stieg er 1988 (erneut) in die Creditreform Egeli Basel AG ein. Dazwischen hat er sich zum Verkaufskoordinator mit eidg. FA und PC LAN Supporter mit eidg. FA weiterbilden lassen.
André René Müller www.futuraconsulting.ch
  André René Müller, geboren und wohnhaft in Zürich. Schulen und Ausbildung zum Betriebswirtschafter in Zürich. Über 20 Jahre tätig in Kaderstellung bei Banken im In- und Ausland im Bereich der Vermögensverwaltung und Bewirtschaftung sowie nebenamtliche Lehrertätigkeiten im Bereich Finanz- und Controlling an verschiedenen Schulen und Experte bei Abnahme von eidg. Prüfungen, mehrmals ausgezeichnet als Best BBA Teacher an der GSBA Horgen/Zürich.
Mark Steiner http://www.line5.ch
  CEO Line5 GmbH. Mark Steiners Training sind in der CH, D, und A bestens bekannt. Namhafte Konzerne und KMU aus allen Sparten buchen ihn primär für Motivations-, Mental-, Führungs- und Verkaufsseminare. Aus eigener Unternehmererfahrung kennt er die Tücken und Probleme unterschiedlicher Wirtschaftsaufgaben. Durch seine breite Wissensaneignung im Bereich Psychologie ist ihm der Mensch bestens vertraut. Auf Grund der Umsetzungserfolge sind zunehmend auch seine unternehmensspezifischen Entwicklungs-, Korrektur- und Förderungsmassnahmen gefragt.
Monica Maurer www.act-ag.ch
  Monica Maurer, Dipl. Treuhandexpertin und Mitglied der GL Anfangs 1980 besuchte Monica Maurer die kaufmännische Berufsschule Luzern, gefolgt von einem Praktika und Lehrgang zur Eidg. Dipl. Hotelière HF / SHL in Luzern. 1992 liess sie sich zur Treuhänderin mit Eidg. Fachausweis ausbilden und arbeitete als Treuhandsachbearbeiterin. Ab 2000 wurde sie Mitglied der Geschäftsleitung in einer Treuhandfirma und absolvierte den Lehrgang zur Eidg. Dipl. Treuhandexpertin. Von 2010 bis September 2012 war sie Direktorin der BK-Services AG und ist aktuell für die ACT Audit & Tax AG tätig.
Bernd Riehl www.apomaxx.de
  Bernd Riehl ist Apotheker, Gründer und Geschäftsführer der Firma Apomaxx GmbH, Marketing und Training. Er arbeitet seit mehr als zehn Jahren als Kommunikations- und Verkaufstrainer.Sein Unternehmen beschäftigt 180 Referenten, mit denen 40.000 Teilnehmer pro Jahr in den Bereichen Verkauf, Mitarbeiterführung, Kommunikation und Management trainiert werden. Diverse Weiterbildungen auf dem Gebiet der Kommunikation (NLP, DISG, TA, Coaching und Mitarbeiterführung). Besonderer Schwerpunkt ist „Das emotionale Konto“, denn in 90% aller Gespräche entscheiden die Emotionen über den Verlauf.

Ehemalige Referierende

Jiri Scherer Gründer der Denkmotor GmbH. Jiri Scherer studierte Betriebswirtschaft an der Hochschule für Wirtschaft in Luzern und absolvierte ein Master of Advanced Studies in Innovation Engineering an der Hochschule für Technik in Zürich. Er ist zertifizierter Trainer von De Bono Thinking Systems. Er hat über zehn Jahre Erfahrung in der Moderation von Innovationsworkshops und dem Durchführen von Kreativitätsseminaren. Er ist Gastdozent an drei Fachhochschulen und Trainer bei BWI Management Weiterbildung der ETH Zürich sowie Trainer bei verschiedenen Weiterbildungsinstitutionen in Deutschland und Österreich. Jiri Scherer ist Autor bzw. Co-Autor von fünf Büchern zum Thema Kreativität und Innovation: Kreativitätstechniken- In 10 Schritten Ideen finden, bewerten, umsetzen; Innovationsmanagement; Innovationsmanagement für Dienstleistungsunternehmen und der IdeenBox sowie über 50 Fachartikel zum Thema kreatives Denken. Eines seiner Bücher ist auf Russisch erschienen. Er ist Preisträger des “New Entrepreneurs in Technology and Science Awards” der Gebert Rüf Stiftung und Mitglied der German Speakers Association (GSA).
  Denkmotor
Gabriela Baumgartner Kassensturz-Rechtsexpertin und Beobachter Buchautorin
  Gabriela Baumgartner (lic.iur., LL.M.) ist Juristin und Redaktorin beim «Beobachter». Nach einer kaufmännischen Lehre absolvierte sie berufsbegleitend die Matura im Fernstudium. Nach ihrem Studium der Rechtswissenschaft an der Universität in Zürich absolvierte sie ein rechtswissenschaftliches Nachdiplomstudium an der Universität Bern. Gabriela Baumgartner ist Autorin verschiedener Sachbücher zum Thema schreiben, unter anderem der Bestseller «Schreiben leicht gemacht» und «Professioneller schreiben.» Neben ihrer Tätigkeit beim Beobachter leitet Gabriela Baumgartner seit vielen Jahren Schreibseminare für Unternehmen und für den Kaufmännischen Verband.
Bruno Franzen Interhome
  Nach 3 Jahren als Entwicklungshelfer in Tanzania gründete er 1965 die Firma Interhome in London (Vermittler von Ferienliegenschaften in Europa). 1990 Verkauf der Firma an Hotelplan. Heute unterhält er in Zürich Seefeld ein Geschäftshaus, das Arbeitsplätze an Unter­nehmerinnen und Unternehmer vermietet. Sein Kulturengagement zeigt sich im Anbieten der weltweit grössten Kulturseite im Internet.
Michael Egloff Musqueteers AG
  Studium der Sinologie, Philosophie und Ethnologie, zweijähriger Studienaufenthalt in China. Danach mehrere Jahre Assistent und Dozent an der Universität Zürich, später Berater bei einer Corporate Identity Firma in Zürich. Seit 1992 als selbständiger Berater im Bereich Corporate Identity tätig. 1995 Gründung der Firma Egloff Identity. Ab Juli 2001 Partnerschaft der Egloff Identity mit der Grey Global Group Switzerland, welche als Musqueteers AG auftritt.
Dr. Walter Hubentobler Kontiki Reisen AG
  Dr. oec. publ. Studium der Wirtschaftswissenschaften an der Universität Zürich, anschliessend Dissertation im Bereich Personalführung. Gründer und Verwaltungsratspräsident der Kontiki Reisen AG (Spezialist für Skandinavienreisen). Daneben in einem 50%-Pensum als Dozent für Betriebswirtschaftslehre an der Fachhochschule Aargau tätig.
Peter Schöni Eidg. dipl. Experte in Rechnungslegung und Controlling. Kurs- und Lehrgangsleiter an diversen Unternehmens- und Fachhochschulen für Firmengründung, Rechnungswesen, Controlling und Führungsthemen.
Sandrine Gostanian Kindercity AG
  Unternehmerin. Gründerin und Geschäftsführerin der Kindercity AG: ein Lern- und Vergnügungspark für Kinder im Alter von drei bis zwölf Jahren. Früher bei einem Pharma-Unternehmen als wissenschaftliche Mitarbeiterin tätig. Im Jahr 2002 Gewinnerin des Preises «Innovative Unternehmerin 2002».
Dr. Werner Troxler Integral Training Zug
  Dr. phil., Unternehmensberater. Seit 22 Jahren Unternehmensberater und Inhaber von Integral Training in Zug mit 16 Partnern in Deutschland und der Schweiz. Kernkompetenz: Kommunikation, Marketing sowie Führung und Coaching für mittlere und obere Führungskräfte. Entwicklung von firmenspezifischen Trainings. Gewinner des Schweizerischen Marketingpreises und Autor diverser Bücher sowie weiterer Publikationen.
Charles J.J. Zijderveldt Business Tools AG
  Lic. oec. und iur. Langjährige Erfahrung als Personaldirektor. 1985 Gründung der Firma Econova AG - einer Outplacementberatung mit Büros in mehreren Schweizerstädten. Nach 14 Jahren neue Aufgabe als Präsident der Genossenschaft «START Gründungszentrum Zürich». Weitere Tätigkeiten in der «Jungunternehmerszene»: Mitglied Verwaltungsrat Gründungszentrum Bern, Präsident der Stiftung Effort für Zürich und Verwaltungsratspräsident der Business Tools AG.
Franziska Gsell Feldschlösschen Getränke AG
  Betriebsökonomin HWV. Nach dem Studium Berufseinstieg bei einer Schweizer Werbeagentur in der Beratung. Anschliessend zwei Jahre Verkaufsleiterin bei der Schweizer Niederlassung der dänischen Bekleidungsgruppe InWear Group SA. Seit 1999 bei der Feldschlösschen Getränke AG, strategisches Brand Management Mineralwasser/Softdrinks, ab Juni 2003 Marketing Manager Bier.
Klaus J. Stöhlker Klaus J. Stöhlker AG
  War in Deutschland Fernseh- und Wirtschaftsredaktor, bis er 1970 als PR-Berater in die Schweiz kam. Hier war er u.a. Mitgründer der Adolf Wirz & Partner AG. 1982 gründete er die Klaus J. Stöhlker AG. Verfasser zahlreicher Artikel zur Kommunikationspraxis sowie Autor von Fachbüchern. Berater von namhaften Firmen.
Stefan Vogler Markenexperte
  Dipl. Graphic Designer. Mit 23 Jahren Gründung der B,T&V Werbeagentur AG in Zürich. Daneben hat er diverse Weiterbildungen in den Bereichen Marketing und Management absolviert. Danach Fusion der Werbeagentur mit der Schweizer Niederlassung der Grey Global Group zur Grey Worldwide AG, welche er bis Mitte 2005 als Chairman und Managing Partner mit 5 spezialisierten Agenturen/Tochtergesellschaften ausbaute und leitete. Heute ist er als unabhängiger Markenberater in den Bereichen Branding, Marketing, Kommunikation und Design tätig. Daneben engagiert er sich in diversen Verwaltungsratsmandaten , als Dozent, Referent und ist publizistisch tätig, u.a. ist er Mitherausgeber des Sachbuches «Banks & Brands».
Angelika Ramer Medienbüro ramer
  Journalistin, Texterin. Inhaberin des Medienbüros ramer in Winterthur. Langjährige Erfahrung mit Tageszeitungen, Zeitschriften und Hauszeitungen als Journalistin/Texterin. Aufbau der in- und externen Kommunikation von diversen Unternehmen und Organisationen. Daneben ist sie als freie Referentin am Schweizerischen Institut für Betriebsökonomie (SIB) tätig. Schulungen in moderner Briefkultur und Kommunikation neuer deutscher Rechtschreibung. Autorin diverser Bücher (u.a. «Schreiben ohne Floskeln»).
Thomas Bergen Get Abstract AG
  CEO von der getAbstract AG. Studium an der Universität St.Gallen. Danach begann er 1993 seine Karriere bei der Migrosbank und war dort zuletzt als Vizedirektor tätig, bevor er 1998 getAbstract mitgründete. Seit 1999 präsentiert die Firma via Internet über 2000 Zusammenfassungen herausragender Wirtschaftsbücher. Dieses Wissen wird in Form fünfseitiger Abstracts geliefert, die Kernaussagen und Grundgedanken der Bücher beinhalten. Derzeit verfügt das Unternehmen über Büros in den USA und der Schweiz.
Stephan Feige htp St.Gallen Managementberatung
  Geschäftsführer der htp St.Gallen. Studium an der Technischen Universität Berlin. Danach promovierte er an der HSG mit "Handelsorientierte Markenführung", welches mit dem 1. Preis des deutschen Markenverbandes ausgezeichnet wurde. 1996-98 war er bei einer deutschen Firma in der Unternehmensplanung und als Leiter Einkauf tätig und ist seit 1999 CEO der htp St.Gallen. Daneben doziert er seit 1994 an einer Fachhochschule und ist Autor zahlreicher Fachbeiträge zum Thema Markenstrategien.
Brunello Gianella ubg network
  Geschäftsführer der ubg network. Begründer der ubg network. Er hat diverse Aus- und Weiterbildungsprogramme in Deutschland absolviert, u.a. zum Management-Trainer oder GRID-Trainer. Mitglied bei diversen Verbänden und ist seit mehr als zwei Jahrzehnten im Bereich Aus- und Weiterbildung tätig als Trainer, Moderator, Coach, Change Agent und Performance Consultant im Salesbereich. Heute ist er für internationale Firmen als Consultant tätig und bestimmt bei seiner eigenen Firma im wesentlichen die Strategie, Ausrichtung und das Design.
Dr. Christian Loss Marketing Performance St.Gallen Consulting AG
  Geschäftsführer. Dr. Ch. Loss ist Gründer der Marketing Performance. Er verfügt über langjährige Erfahrung in der Unternehmungsberatung verschiedener Branchen sowie Linienverantwortung als konsequente operative Umsetzung seiner Beratungstätigkeit. Zu Themen des Business to Business Marketing referiert und publiziert Ch. Loss regelmässig. Neben seiner Beratungs- und Trainertätigkeit ist er noch Lehrbeauftragter für Marketing an der Universität St. Gallen (HSG).
Markus Mühlemann Project Competence AG
  Geschäftsleiter der Firma Project Competence AG. Führte als Gesamtverantwortlicher 2 bis 18-monatige Projekte mit Budgets von 0.1 bis 50 Mio. Überzeugt von der Idee, durch innovative Ansätze Projekte wesentlich kürzer als ursprünglich geplant durchführen zu können, gründete er im April 2000 die Firma Project Competence. In der Zwischenzeit konnten Projekte in wesentlicher kürzerer Zeit durchgeführt werden. Zu den Kunden zählen heute: Der Planungsstab der Armee, Skyguide, Swisscom IT Services, T-Systems Schweiz und weitere.
Réne Kuehni aebi + kuhni ag
  Absolvierte diverse höhere Ausbildungen u.a. an der Universität Zürich. Mehrjährige Erfahrung im Bankenwesen, bis er 1994 bei einer Grossbank den Aufbau des Verkaufsmanagements für das Firmenkundengeschäft Schweiz acht Jahre lang leitete. Weitere strategische Projekte bei Privatbanken mit operativen Aufgaben wie bsp. die Implementierung neuer Firmenkundenstrategien. Gründung seiner eigenen Firma im Januar 2005 zusammen mit seiner Geschäftspartnerin.
Elisabeth Schmotzer REBO Treuhand
  Eidg. dipl. Treuhandexpertin. Die Referentin führt seit 1990 ihr Treuhandbüro als Einzelfirma mit drei Mitarbeiterinnen. Sie ist Vizepräsidentin, Kursleiterin und Mitglied der Schlichtungsstelle des Schweiz. Treuhänder-Verbandes, Sektion Zürich (STV) sowie Mitglied der Treuhand Kammer Schweiz. Sie ist ferner Vorstandsmitglied bei der OKGT (Organisation Kaufmännische Grundbildung Treuhand) und Verwaltungsrätin bei einer Dienstleistungsunternehmung. Sie verfügt über ein profundes Wissen in den Bereichen Finanz- und Rechnungswesen, Steuer- und Rechtsberatung (Erbschafts- und Nachfolgeplanung) sowie in der Wirtschaftsprüfung. Sie hat sich als Allrounderin auf die Gesamtberatung von KMUs spezialisiert.
Gabriele Clara Leist gabriele clara leist
  Kreativitätstrainerin, Poesiepädagogin FPI, Texterin. Mitinhaberin der Firma marie-claire baumann & gabriele clara leist. Besuch der Journalistenschule St.Gallen JSG, diverse fachspezifische Weiterbildungen; seit 1993 als Kreativitätstrainerin für Creative Writing-Seminare tätig; seit 1996 selbständig; bietet auch Textcoaching sowie poesietherapeutisches Einzelcoaching an. Sie ist Vorstandsmitglied von «script – Schweizerischer Texterinnen- und Texterverband» und arbeitet mit diversen privaten und staatlichen Weiterbildungsinstitutionen der Schweiz zusammen. Neben ihrer Einzelfirma «gabriele clara leist» gründete sie zusammen mit ihrer Geschäftspartnerin, der Literaturwissenschaftlerin Marie-Claire Baumann, im Januar 2005 die Firma «marie-claire baumann & gabriele clara leist», die Seminare für Schreib- und Sprachkompetenz anbietet.
Jan Vogt Geschäftsführer. Seit über 25 Jahren in den Bereichen Rechnungswesen und Treuhand in verschiedenen Unternehmungen tätig.Wagte danach den Schritt in die Selbständigkeit und gründete sein eigenes Treuhandunternehmen. Nach einer kurzen Aufbauzeit beteiligte er sich an der STT Schoch Treuhand Team AG und eröffnete 1998 die Niederlassung in Zürich Seefeld. Seit 2008 ist er erneut Selbständig.
Stefan Angehrn Ex-Profiboxer und Unternehmer. Stefan Angehrn ist mittlerweile einer der bekanntesten Schweizer Sportler. In der Zeit von April 1985 bis Februar 1988 bestritt Stefan Angehrn 36 Amateur-Kämpfe (30 Siege, 2 Niederlagen und 4 Unentschieden) und war Mitglied der Schweizer Nationalmannschaft. Er war u.a. Schweizer Vize-Meister 1986 und 1987, EM-5. 1987 in Turin und Schweizer Meister 1988. Er ist Buchautor und hat sich mittlerweile mit diversen Projekten selbständig gemacht. Er ist verheiratet und ist Vater von vier Kindern.
  B.A. HSG in Business Administration. Mehrjährige Erfahrungen als Berater auf Contractor-Basis (ALSTOM, ABB, SBB, QUINT, Kanton Luzern, bioferma etc.) mit Fokus auf die konzeptionelle Phase und der Kommunikation. Mehrjährige Erfahrung als Berater bei Ernst & Young und PricewaterhouseCoopers mit Fokus auf die Umsetzung.
Walter Ledergerber IGE
  Dipl. Ing. HTL. Entwicklungsingenieur bei Brown, Boveri & Cie. AG. Danach Verkaufsingenieur bei SKF (Schweiz). Seit 1987 beim Institut für Geistiges Eigentum. Heute im Bereich Ausbildungszentrum, früher als Patentprüfer, Patent-Rechercheur und im Bereich Marketing tätig.
Oliver Schärli ZKB
  ZKB. Hat viele Erfahrungen als Leiter Start-up Finance bei der Zürcher Kantonalbank zum Thema Businessplan gesammelt. In diesem Zusammenhang zahlreiche Referate und Ausbildungen an höheren Fachschulen. Davor langjährige Tätigkeit in der Unternehmensberatung. Erfahrungsschwerpunkte in den Bereichen Prozessreorganisation und Systemintegration.
The Boston Consulting Group Team BCG
  Dr. Martin Puchwein. Dr., Berater bei The Boston Consulting Group. Physikstudium an der ETH Zürich und Universität Graz. Doktorat in theoretischer Elementarteilchenphysik an der ETH Zürich mit Forschungsaufenthalten in Colorado und Kalifornien. Zwischenzeitlich freiberuflich in der Softwareentwicklung tätig. Seit 2005 Berater bei The Boston Consulting Group mit Schwerpunkt Financial Services. Verschiedene Projekte im Bereich Wachstums- und Markteintrittsstrategie, sowie Online Services.
  Dr. Christian Schwedes. Dr., Berater bei The Boston Consulting Group. Physikstudium an der TU Karlsruhe und der Universität München. Doktorat in experimenteller Physik am Max-Planck-Institut für Quantenoptik in München über Präzisionsspektroskopie und Laserentwicklung. Seit 2005 Berater bei The Boston Consulting Group mit einem vielfältigen Spektrum. Dazu zählen unter anderem verschiedene Projekte im Bereich Industriegüter, die Optimierung von Forschungs- und Entwicklungsprozessen für einen Biotechnologiekonzern und die Produktstrategie für eine Fluggesellschaft.
  Ralph Landolt. Ralph Landolt arbeitet seit 2003 für The Boston Consulting Group in Zürich. Er hat einen Masterabschluss in Lebensmittelingenieurwesen der ETH Zürich und einen Master of Business Administration von INSEAD in Fontainebleau. In seiner Freizeit treibt er gerne Sport und versucht mit Modellflugzeugen schöne Kurven durch die Luft zu ziehen (wenn er nicht gerade am Reparieren der Modelle ist...).
Mark Blum Optotune
  Mark Blum ist COO der Optotune AG. Er hat sein Studium an der ETH Zürich als Master of Science in Electrical Engineering abgeschlossen. In seiner Studienzeit baute er sich in Gothenburg, Paris und beim MIT ein internationales Netzwerk auf. Nach Studienabschluss war er zwei Jahre lang im Bereich Strategieberatung für die Bain & Company tätig. In diversen Projekten auf der ganzen Welt hat er sich praktische Businesskompetenzen angeeignet als Ergänzung zu seiner technischen Fachkompetenz. Mark Blum gehört zum Gründungsteam der Optotune AG, welche im Februar 2008 als GmbH gegründet wurde. Mit ihrem Businessplan haben sie den Venture 2008 Businessplanwettbewerb an der ETH Zürich gewonnen. Mark Blum ist als COO für das Marketing, die Finanzen und für die Administration zuständig.
Dr. Stephan Würmlin Liberovision
  Stephan Würmlin ist CEO und Mitgründer der Zürcher Startup LiberoVision. Der ETH-Spinoff entwickelt revolutionäre 3D-Technologien für Sportmedien, mit denen den Zuschauern und Fans uneingeschränkte Einsichten in das Spielgeschehen vermittelt werden. Die Technologie ist weltweit einzigartig und zur Zeit sowohl für Fussball als auch für American Football erhältlich.
Patrick Rohr Patrickrohr GmbH
  Geschäftsführer. Nach der Matura Typus B am Gymnasium „Spiritus Sanctus“ in Brig studierte er sechs Semester Germanistik, Medienwissenschaften und Politologie an der Universität Bern. Während seiner Studienzeit in Bern schrieb Rohr verschiedentlich Artikel für die „SonntagsZeitung“, den BLICK und den „Walliser Boten“. 1990 gehörte er zum Gründungsteam von „Radio Rottu Oberwallis“, wo er während zwei Jahren als Redaktor und Moderator arbeitete.. Patrick Rohr arbeitete über 20 Jahre im praktischen Journalismus, zuletzt während 15 Jahren beim Schweizer Fernsehen. Seit Februar 2007 leitet Rohr die Firma "Patrick Rohr Kommunikation GmbH" mit Sitz in Zürich, die Medientrainings und Rhetorikkurse, journalistische Produkte und Moderationen anbiete.
Alexander Benedix teamconsulting
  Sozialwissenschaftliches Diplomstudium. Einjährige Vollzeitausbildung zum Personal- und Organisationsentwickler. Trainer- und Moderatorenausbildung. Langjährige Berufserfahrung als angestellter Personalentwickler, Teamtrainer u. Führungsausbilder in der Industrie (DAX30). Erfahrung in div. Bereichen der Personalentwicklung. Dozent für die Fächer Personalentwicklung, Führung und Motivation. Diverse Weiterbildungen (TMS, ICI, etc.).
Herbert Kubat KubaT
  Lic. phil., Fachpsychologe FSP, Executive MBM. Herbert Kubat, lic.phil., ist seit 18 Jahren Fachpsychologe FSP mit EMBM (Executive Master of Business Management) und Buchautor. Als Coach und Trainer unterstützt er gestandene oder angehende Führungskräfte beim optimieren ihres Führungsverhaltens und ihres Stressmanagements. Sein Ziel ist, die Arbeits- und Lebensqualität zu fördern.
Dr. Robert Meier Anwaltskanzlei Meier & Vogel
  Dr. lic. iur. Seit 1989 in der eigenen Kanzlei Meier & Vogel als Rechtsanwalt vorwiegend im Bereich Gesellschafts- und Vertragsrecht tätig. Zahlreiche Vorträge und Publikationen, u.a. Autor von «Die Aktiengesellschaft - Ein Rechtshandbuch für die praktische Arbeit in der schweiz. AG» (2005, 541 S.)
Ralph Niederer Vivatec GmbH
  Dipl. El. Ing. ETH. Nach dem Studium 5 Jahre bei ABB Schweiz in der Entwicklung von leistungselektronischen Anlagen.1995 Gründung der Firma Technocon AG, spezialisiert auf Ingenieurleistungen für Leistungselektronik und Automation. Aktionär, Verwaltungsrat und Geschäftsleiter der Firma; beschäftigt mehrere Ingenieure. Gründung der Firma Vivatec GmbH.
René Huber René Huber & Partner
  René Huber ist selbständiger Führungs- und Verkaufstrainer. Seine Spezialgebiete sind die Neukundengewinnung, Persönlichkeitstraining und Business Kommunikation. Zu diesen Themen hat er bisher fünf Bücher veröffentlicht. Sein neues Hörbuch ‚Stammkunden verteidigen – Neukunden gewinnen’ ist bereits ein grosser Erfolg. Die Praxis holte er sich bei IBM, wo er mehrere Jahre erfolgreichster Verkäufer war, später 12 Jahre im Verkaufsmanagement und zuletzt 4 Jahre als Leiter Verkaufsausbildung. Besonderheiten seiner Arbeit sind die Entwicklung und Umsetzung neuer Techniken zur Verbesserung der Motivation im Verkauf.
Team Institut für Geistiges Eigentum IGE
  Tobias Weber, Rechtsanwalt, Rechtsdienst Allgemeines Recht IGE. Studium der Rechtswissenschaften an der Universität Fribourg und Rom. Seit 2001 in der Privatwirtschaft tätig (Saia-Burgess). Danach Ausbildung zum Rechtsanwalt. Seit 2005 im Rechtsdienst Allgemeines Recht am Eidg. Institut für Geistiges Eigentum.
Thierry Ems Umberto Saxer Training AG
  Verkaufstrainer. Geboren 1963 in Frankreich bildete er sich aus zum Obertechniker, was in der Schweiz einem Ing. HTL entspricht. Seit 1991 arbeitet er in der Schweiz und sammelte vielseitige Erfahrungen als Projektleiter, Verkäufer und auch als Verkaufstrainer. Dabei profitiert er von seiner langjährigen, internationalen Verkaufserfahrung in der Industrie, sowie von gezielter Zusatzausbildung im Verkauf. Durch seine mehrjährige Praxis in Führungspositionen im Verkauf kennt er hautnah die praktische Führungsarbeit. Er ist zweisprachiger Verkaufstrainer und Coach (D/F) bei Umberto Saxer Training.
Reto Baumgartner MySign AG
  Firmengründer MySign AG. Reto Baumgartner hat an der ETH Zürich Umweltnaturwissenschaften studiert und sein Studium 1997 abgeschlossen. 2003 hat er ein Nachdiplomstudium für Unternehmer an der FHSO absolviert. Reto Baumgartner ist verheiratet, ist Vater von zwei Kindern und wohnt in Kappel, Solothurn. Reto Baumgartner ist Mitinhaber der Firma MySign AG in Aarau, welche er 1998 mit einem Partner gegründet hat. MySign ist heute eine Agentur, welche schwergewichtig in den Neuen Medien tätig ist und in ihrem 13 köpfigen Team Kompetenzen aus 3 Bereichen vereint: Visuelle Gestaltung, Marketing/Kommunikation und die technische Umsetzung im Web.
Giselle Rufer Delance Swiss Watches
  Unternehmerin. Zwischen Kochtöpfen und Kindergeschrei holte sie die eidgenössische Matura nach und absolvierte danach ein Kunststudium an der Universität Bern. Sie unterrichtete in Bildender Kunst und Kunstgeschichte, schrieb sie sich an der Ingenieurschule in Biel ein, wo sie 1986 im Alter von 40 Jahren mit dem Informatikdiplom abschloss. Nachdem sie in verschiedene Bereiche der heutigen Swatch Group tätig war, machte sie sich 1994 selbständig und entwickelt seither Uhren für Frauen. Neben vielen Preisen wurde sie auch dieses Jahr zur Frauenunternehmerin des Jahres 2008 ausgezeichnet.
Marc Hamburger StartZentrum Zürich
  Lic. oec. HSG. Über 10 Jahre Erfahrung als Geschäftsleiter von KMU Betrieben. Schwerpunkt sonstiger Tätigkeiten: Marketing und Verkauf. Seit Ende 1999 CEO des StartZenrum Zürich und Betreuer der eingemieteten Jungunternehmerinnen und Jungunternehmer. Engagement in diversen Projekten der «Szene» (z.B. Infomesse "Firmengründung leicht gemacht an der ETHZ).
Hans Peter Frei hanspeterfrei.com
  Unternehmer, Masch. Ing., Dipl. Verkaufs- und Marketingleiter. Er machte Karriere im Marketing / Verkauf eines weltweit tätigen Schweizer Industriegüter-Konzerns und baute in Nord- und Südamerika Verkaufsgesellschaften auf. Sein 1992 gegründetes Unternehmen hat sich auf die Optimierung von Verkaufsresultaten bei B2B-Kunden spezialisiert. 1999 wählte ihn die renommierte Gemeinschaft europäischer Marketing- und Verkaufsexperten zu ihrem Mitglied. Er ist Dozent an einer Fachhochschule und Autor bzw. Co-Autor von vier Büchern.
Ana G. Voellmin CHKP Conrad Höchli Kink & Partner
  Lic. iur., dipl. Steuerexpertin. Lehr- und Wanderjahre bei Arthur Andersen (Steuer- und Rechtsberatung) und beim Schweizerischen Bankverein (Financial Planning). Ab Mai 1998 Aufbau und ab Herbst 1999 Leitung des Bereiches Steuer- und Rechtsberatung bei OBT Zürich bis Ende 2001. Nach kurzer Babypause tätig als Senior Manager bei KPMG bis März 2006. Seit April 2006 Steuerberaterin für Privatpersonen und KMU in der Badener Anwaltskanzlei CHKP. Daneben wirbt sie seit Jahren als Referentin für Interesse am Bereich Steuern.
Christoph Portmann Score Marketing
  Marketingplaner mit eidg. FA, eidg. dipl. Verkaufsleiter. Über 15 Jahre praktische Erfahrung in leitender Stellung bei verschiedenen Firmen der Region und im Ausland. Seit 1998 selbständiger Marketingberater. Seine Firma berät und begleitet kleine und mittlere Unternehmen in den Bereichen Marketing, Kommunikation, Verkauf und Internet. Daneben ist er als Seminarleiter, Referent und Fachautor tätig und ist Experte bei div. Prüfungen beim SMC.
Béatrice Bucher Frischknecht Finance & Training
  Eidg. Dipl. Betriebsökonomin HWV. Seit 1999 selbständige Tätigkeit im Bereich Rechnungswesen. Aufbau und Durchführung von Finanzschulungen. Daneben an diversen Weiterbildungsinstituten Referentin für Finanz-, Betriebsbuchhaltung
Christian Dueblin Xecutives
  Studium der Rechtswissenschaften an den Universitäten Basel und Fribourg (lic.iur.), Bezirksrichter BL, diverse Tätigkeiten als Berater, General Legal Counsel, Turnaround Manager, GL und als VR für Investoren und Unternehmen der schweizerischen Maschinen- und Anlagenbau- sowie Bauzulieferindustrie. Gründer und Betreiber des Management-Netzwerks Xecutives.net (www.xecutives.net). Christian Dueblin arbeitet heute als Interims- und Turnaround-Manager und berät Unternehmen strategisch. Seit vielen Jahren referiert er zu Themen der Wirtschaft, mit Schwerpunkten Einkauf, Verkauf und Claims Management.
Roland Hitz STT Schoch Treuhand Team AG
  Eidg. dipl. Experte in Rechnungsauslegung und Controlling. Er war während vielen Jahren für verschiedene KMU-Bereiche als Leiter Rechnungswesen sowie als Fachberater, Organisator, Projektleiter und Kursdozent auf dem Gebiet des Rechnungswesens und der EDV tätig. Er ist Partner und Verwaltungsratsdelegierter der STT Schoch Treuhand Team AG Feldmeilen, Zürich, Baar.
Jean-Paul Vuilleumier CTI Invest
  lic. rer. pol. Dozent für Unternehmensfinanzierung und Geschäftsführer von CTI Invest, einer Private-Public-Partnership, der sich als Plattform für Innovationen versteht. CTI Invest ist selbst kein Investor, bringt aber als Kommunikationsplattform junge Technologieunternehmen mit Venture Capitalists und Angel Investors zusammen. Der geografische Schwerpunkt der Tätigkeiten von CTI Invest liegt in der Schweiz.
Erich Gebhardt Microsoft Schweiz GmbH
  Gründer und CEO der VoIP Firma mediastreams.com in Zürich. Nachdem mediastreams.com im November 2005 von Microsoft übernommen wurde, hat er den Standort zu einem Microsoft Developer Center für Collaboration Technologies ausgebaut. ER ist zudem Microsoft Director of Unified Communications und arbeiten mit Kunden und Partnern an der Einführung der neuen Microsoft Unfied Communications Lösungen.
Nicolas Berg Venturix AG
  Lic. rer. pol. / M. Sc. (BA). CEO Venturix AG. Er ist mehrfacher Gründer (bsp. von borsalino.ch, welches für einige Millionen an die Ringier AG verkauft werden konnte) und Country Manager von Xing. Er ist zudem ein aktiver Business Angel in 16 Start-ups.
Jost Renggli Venture Valuation AG
  Lic. rer. pol. COO Venture Valuation AG. Master in Betriebswirtschaftslehre von der Universität Fribourg, Schweiz. Umfassende Erfahrung in der Unternehmensbewertung aufgrund der Mitwirkung in zahlreichen Valuation-Projekten unterschiedlicher Branchen. Konzeption und Entwicklung der Biotechgate Company Database. Projektmanagement zur Realisierung verschiedener Internet Portale. Lehrtätigkeit an der Wirtschaftsmittelschule Luzern WML sowie an einer privaten Betriebswirtschafts- und Handelsschule.
Jörg Eugster NetBusiness Consulting AG
  Gründete als Internet-Pionier die Plattformen Jobwinner und Partnerwinner. Unternehmungsberater (Partner bei NetBusiness Consulting) für E-Business-Konzepte und Strategien und Online-Marketing. Dozent an den Fachhochschulen Nordwestschweiz und St. Gallen sowie an der Internationalen Schule für Touristik. Buchautor (Wie fischt man Kunden aus dem Internet). VR bei mehreren Internet-Startups. Gründete und betreibt als Unternehmer mehrere Portale im Tourismus-Umfeld. Betreibt Blog über Online-Marketing.
Frank Langlotz Institut für Geistiges Eigentum
  Frank Langlotz, Patentexperte, Patentabteilung IGE, Frank Langlotz, Dr. phil. in Biomedizinischer Technik. Studium Maschinenbau, Ruhr-Universität, Bochum, Deutschland, im Anschluss Doktorand, danach wissenschaftlicher Assistent und später Oberassistent und Gruppenleiter am MEM Forschungszentrum für Orthopädische Chirurgie, Universität Bern. Seit 2006: Patentexperte am Eidg. Institut für Geistiges Eigentum.
Markus Frick Walder, Wyss & Partner
  Geboren 1970, studierte Markus R. Frick an der Universität Zürich (lic. iur. 1995, Dr. iur. 2000) und der New York University School of Law (LL.M. 2001). Er arbeitete als Rechtsanwalt in Kanzleien in Zürich und New York. Markus R. Frick ist Mandatsleiter in der Gruppe Informationstechnologie, Immaterialgüterrechte und Wettbewerb von ww&p. Er berät nationale und internationale Unternehmen mit besonderem Schwergewicht in Marken-, Medien-,Wettbewerbs-,Werbe-, Lebensmittelrechts- und Patentfragen. Er referiert und publiziert regelmässig in seinen bevorzugten Praxisbereichen.
Franziska Detken Frei Patentanwaltsbüro
  Dipl.-Phys., Ausbildung zur deutschen Patentassessorin sowie europäischen Patentanwältin in einer deutschen Patentanwaltskanzlei, beim Deutschen Patent- und Markenamt sowie beim Bundespatentgericht. Seit 2000 als Patent- und Markenanwältin und European Patent Attorney in Zürich tätig, seit 2006 bei Frei Patentanwaltsbüro AG. Beratung von Unternehmen vom Startup bis zum Global Player in Sachen des gewerblichen Rechtsschutzes und Vertretung vor den beteiligten Ämtern, insbesondere dem Europäischen Patentamt und dem Institut für Geistiges Eigentum. Mehrere Jahre Dozentin am Masterstudiengang "Geistiges Eigentum" der ETH Zürich.
Frank Bodin Euro RSCG Zürich: http://www.eurorscg.ch
  CEO der Werbeagentur Euro RSCG Zürich. Frank Bodin hat bereits mehr als 500 Auszeichnungen an allen Festivals weltweit erhalten. Bei ihm handelt es sich um eine vielseitige Persönlichkeit. So verfügt Bodin etwa über einen Abschluss an einer Musik-Hochschule und war als Pianist tätig. Bis 1992 war er zudem Assistent an der Hamburger Staatsoper. Frank Bodin wurde anfangs Jahres zum Werber des Jahres 2009 gewählt.
Frank Baumann Frank Baumann: http://www.frankbaumann.ch
  Frank Baumann (Jahrgang 1957) ist Texter und TV-Produzent. Zusammen mit seiner Frau Gabriella Baumann-von Arx betreibt er die Wörterseh GmbH, die kommuniziert und inspiriert, TV-Formate entwickelt und Bücher herausgibt. Von 1996 bis Sommer 2000 spaltete er mit seiner satirischen Medienpersiflage «Ventil» 74 Mal die Schweizer Fernsehnation. 1996/97 moderierte er bei Sat.1 die Sendung «Superhirn», im Jahr 2000 war er Tag für Tag mit «Streetlive» im Programm des Schweizer Fernsehens zu sehen. Und von 2006 bis Ende 2007 moderierte er auf SF1 die Schweizer Version des Sat.1-Klassikers "Genial daneben". Auf 3sat und im ZDF ist seine entschleunigte Nichttalkshow «Ein Fisch für 2» zu sehen. Zur Zeit läuft auf SF1 seine Zuhörsendung "Das volle Leben" in der Menschen über 80 erzählen. Seit 2008 amtet er als künstlerischer Direktor des Arosa Humorfestivals. Baumann gewann mit seinen Arbeiten zahlreiche nationale und internationale Auszeichnungen. Unter anderem wurde er 1999 am Festival der «Rose d'Or» für seine TV-Sendung «Ventil» ausgezeichnet. Und 2009 wurde «Ein Fisch für 2» für den renommierten Adolf-Grimme-Preis nominiert.
Prof. Dr. Sita Mazumder purple by dr. sita mazumder: www.purpleandyou.com
  Prof. Dr. oec. publ., Dozentin, Projektleiterin am Institut für Finanzdienstleistungen Zug IFZ. Inhaberin von purple. Studium der Wirtschaftswissenschaften an der Universität Zürich, Promotion (summa cum laude, ausgezeichnet mit dem Jahresforschungspreis der Universität Zürich) am Swiss Banking Institute der Universität Zürich, Post Doc u.a. an der Leonard N. Stern School of Business, New York University. Studienbegleitend beschäftigt bei UBS AG, oprandi & partner AG sowie ihre erste Firma "Dr. Sita Mazumder Consulting". 2004 Mitarbeiterin der Eidgenössischen Bankenkommission. Heute Dozentin und Projektleiterin am Institut für Finanzdienstleistungen Zug IFZ der Hochschule Luzern und betreibt nebenbei ihre neue Firma "purple". Mitglied des Verwaltungsrats der Expect Management, Kolumnistin für das Schweizer Fernsehen, CIO bei quevita u.a. Dozentin an div. Bildungsstätten wie bspw. der Schweiz. Akademie für Wirtschaftsprüfung sowie Autorin einiger Publikationen.
Jost Allmeling http://www.plexim.com
  Jost Allmeling hat Elektrotechnik an der RWTH Aachen studiert und 2001 seine Doktoratsstudium im Fachgebiet Leistungselektronik an der ETH Zürich abgeschlossen. Nach seiner Promotion gründete er zusammen mit einem Kollegen die Plexim GmbH, ein Spin-off der ETH Zürich. Plexim entwickelt und vermarktet die Simulationssoftware PLECS für leistungselektronische Systeme. Zu den überwiegend internationalen Kunden gehören ABB, GE, GM, Bosch, Siemens, etc. Um besseren Zugang zum amerikanischen Markt zu erhalten, baute Jost von 2009 bis 2010 eine Plexim-Tochtergesellschaft in Boston, Massachusetts auf.
Prof. Dr. Ernst A. Brugger http://www.bruggerconsulting.ch
  Ernst A. Brugger ist Präsident des Verwaltungsrates der BHP - Brugger und Partner AG sowie Gründungspartner und Mitglied des Verwaltungsrates der 1985 gegründeten BHP - Brugger, Hanser und Partner Holding AG. Er begann seinen beruflichen Weg als Leiter des Nationalen Forschungsprogramms "Regionalprobleme in der Schweiz" im Auftrag des Schweizerischen Nationalfonds. Seit 1981 unterrichtet er Regional- und Entwicklungswissenschaften an der Universität Zürich, wo er heute als Titularprofessor tätig ist. Während den letzten 25 Jahren nahm er für Unternehmen und Institutionen in Europa, Lateinamerika, Afrika und Asien zahlreiche Beratungsmandate wahr. Als Gründer des The Sustainability Forum Zürich (TSF) und des Energie Trialog Schweiz sowie in seiner Projektarbeit engagiert er sich aktiv für die Umsetzung der Nachhaltigkeits-Prinzipien in Wirtschaft, Politik und Gesellschaft. Heute ist er Präsident des Verwaltungsrates der SV Group AG, der Sustainable Performance Group, der Precious Woods Holding AG und von BlueOrchard Finance SA sowie Verwaltungsratmitglied weiter Unternehmungen. Zudem ist er Stiftungsratspräsident der sanu und Ehrenmitglied des Internationalen Komitees vom Roten Kreuz (IKRK).
OSEC http://www.osec.ch
  Die Osec informiert, berät und begleitet Schweizer und Liechtensteiner KMU bei ihren internationalen Geschäftsvorhaben. Dazu vernetzt sie Unternehmen, Know-how-Träger sowie private und öffentliche Organisationen weltweit und ermöglicht so eine schlagkräftige Aussenwirtschaftsförderung. Neben der Exportförderung nimmt die Osec auch die nationale Standortpromotion der Schweiz sowie die Import- und Investitionsförderung zu Gunsten von ausgewählten Entwicklungs- und Transitionsländern wahr. Im Rahmen der vom Bund beschlossenen Stabilisierungsmassnahmen werden zusätzliche Mittel zum Aufbau von speziellen Exportplattformen eingesetzt.
Barbara Lemke Studium der Theater-, Film- und Fernsehwissenschaften, Philosophie und Germanistik an der Uni Köln. Danach war sie 10 Jahre international als Medizinjournalistin tätig. 1990 war sie geschäftsführende Gesellschafterin von Lemke, Peters & Partner GmbH. Ab 1998 wurde sie Alleininhalberin der health professionals GmbH. In beiden Firmen war sie für die strategische Beratung und Konzeptentwicklung für internationale Konzerne im Pharmabereich tätig. Drei Jahre später hat sie eine berufsbegleitende Ausbildung zum Diplom Business Coach und Trainer absolviert und ist seit 2004 freiberuflich tätig im Bereich Marketing Coaching & Training. Schwerpunkte ihrer Arbeit sind das Fachcoaching von Managementteams zur Performancesteigerung und die Begleitung von Transformationsprozessen, sowohl in Unternehmen als auch von Einzelpersonen.
Dr. Serge Schiltz Helvetia Versicherungen: www.helvetia.ch
  Doktor in Informatik, Diplom in Mathematik. M.Sc. in Project Management und M.B.A. in Business Administration. Neben seinem Engagement als Senior Project Manager bei der Project Competence AG war er als Vice President Education & Certification des PMI (Project Management Institute) Switzerland tätig. Danach koordinierte er Projekte bei der Basler Versicherungen und ist derzeit als Business Process Engineer bei den Helvetia Versicherungen tätig.
John R. Decker Decker + Partner AG: http://www.goodsuccess.com
  lic. oec. HSG; Unternehmensgründer und Geschäftsführer. Nach dem Studium war er während 10 Jahren in der Assekuranz in verschiedenen Funktionen international tätig. 2003 gründete er ein eigenes Beratungsunternehmen. Als Berater, Trainer und Coach unterstützt er seither Unternehmen und Führungskader im Aufbau von Wettbewerbsvorteilen im Bereich Kundenservice/Kundenbindung, Mitarbeiterengagement/Selbstmotivation sowie authentische und effektive Mitarbeiterführung.
Erika Puyal Heusser ZKB: www.zkb.ch
  Leiterin Start-up Finance bei der Zürcher Kantonalbank. Erika Puyal hat Betriebswirtschaft an der Universität St.Gallen studiert. Danach war sie in der Beratung bei der BDO Visura im Bereich „Corporate Finance“ tätig. In den letzten sechseinhalb Jahren war sie bei der ZKB in der M&A-Abteilung engagiert und wechselte dann im April 2008 zum Start-up-Finance Team, welches sie seither leitet.
Dr. Hanna Fearns IMb.K Integrative: http://www.imbk.de
  Studium der Volkswirtschaftslehre an der Fakultät für Wirtschaftswissenschaften und Statistik an der Universität Konstanz mit dem Wahlfach Personalmanagement. Ein Fachwechsel brachte sie im Jahre 1996 an den Lehrstuhl für Management an der Universität Konstanz zwecks Forschung zur Erstellung der Dissertation im Bereich Strategisches Management zum Thema ""Aufbau von Kernkompetenzen in Unternehmen" (Abschluss Dr.rer.soz mit Magna cum laude (1,0) 2004 Veröffentlichung der Dissertation unter dem Titel "Entstehung von Kernkompetenzen" bei DUV Gabler). Sie ist zudem Dozentin, Trainerin und doziert an diversen Universitäten und anderen Weiterbildungsinstitutionen.
Monia Vidi Tamedia AG: http://www.tamedia.ch
  Monia Vidi ist im Personalmanagements der Tamedia AG tätig. Zuvor war sie bei der AWK Group als Personalleiterin engagiert. Sie verfügt über umfassende Erfahrungen zum Thema Human Resources und ist mittlerweile Mutter zweier Kinder.
Edgar Heim http://www.zom.zhaw.ch
  Dipl. LM-Ing ETH, EMBA HSG. Edgar Heim verfügt über umfassende Erfahrungen als Betriebsleiter und Leiter der Qualitätssicherung in der Konservenindustrie. Er war auch als technischer Leiter und Vorsitzender der GL eines mittelständischen Schweizer Schokoladenherstellers engagiert, bevor er 2007 an die ZHAW berufen wurde als Dozent für Operations Management. In der Lehre beschäftigen ihn Themen wie Prozessmanagement und Suply Chain Management. Sein Forschungsfokus liegt im Umweltmanagement und in der Verschwendung in Prozessen. Aktuell ist er Leiter beim Zentrum für Operations Management bei der ZHAW.
Prof. Dr. Herbert Wattenhofer http://www.sml.zhaw.ch
  Herbert Wattenhofer ist in St. Gallen geboren und aufgewachsen und besitzt ein Lizenziat und ein Doktorat der Universität St. Gallen sowie einen MBA der University of Chicago. Nach zehnjähriger Tätigkeit in der Privatwirtschaft (Unternehmungsberatung, Verlagswesen, Detailhandel) arbeitet er jetzt als Dozent an der ZHAW und an der Eidgenössischen Fachhochschule für Sport in Magglingen. Herbert Wattenhofer hat über die Jahre hinweg zahlreiche aktive und ehemalige Studierende in der Grund- und Weiterbildung beim Verfassen von Businessplänen und bei der Unternehmungsgründung beraten und unterstützt. Er ist Leiter der Fachstelle „Enrepreneurship“ an der School of Management and Law der ZHAW und ist selbst als Businessangel in einigen Projekten in Asien aktiv.
Marcus Knill Knill + Knill Kommunikationsberatung: http://www.knill.com
  Selbstständiger Kommunikationsberater und Coach. Durchführung von Seminarien in der ganzen Schweiz. Engagements als Einzelcoach oder Berater in schwierigen Situationen. Autor von Fachbüchern und Fachbeiträgen im Kommunikationsbereich. Inhaber der Kommunikationsfirma.
Martina Dalla Vecchia Dalla Vecchia GmbH: www.bpx.ch
  Unternehmerin und IT-Spezialistin. Diplom-Kauffrau, MA in European Marketing WebPublisher SIZ, Certified Google Advertising Professional BPX. Ihre Fachthemengebiete: Suchmaschinen-Marketing, Online-Marketing. Dozentin Nachdiplomkurse an der FHNW.

Ein grosses Dankeschön gebührt all unseren Referierenden für ihre spannenden Beiträge an unseren Kursen!